Die aufrichtende Kraft von Atem und Stimme
Advanced Training mit Christoph Habegger, Wien

Das absichtslose und dennoch bewusste Empfangen des Einatems ermöglicht eine dynamische Umkehr der Kraft, die aus uns selbst heraus entlassen wird, den Ausatemstrom.
Geben wir der Ausatembewegung mehr Aufmerksamkeit, so macht sich im Zurückschwingen der Körperwände eine aufrichtende Kraft in uns bemerkbar.
Der Ausatem kann fließend, kraftvoll, beschwingt, aber auch stockend, verströmt, absackend, verhaucht, drückend, zurückhaltend, verspielt oder direkt sein. In welcher Qualität auch
immer sich der Kraftstrom präsentiert, er offenbart, wie wir mit unserer Lebensenergie umgehen.
Wer die Ausatmung hörbar macht – sei es durch ein Geräusch oder einen Ton – verändert den Atem in seiner Dynamik und seinem Rhythmus. Stimme ist das Produkt eines großen
energetischen Vorgangs. Kommt es nach dem Ausatem zur Lösung, kann der Einatem reflektorisch einströmen und sich Raum nehmen.
Über ATM und FI fördern wir die aufrichtende Kraft von Atem und entwickeln Wege, diese auch im Sitzen oder Stehen tönend zu entfalten.

  • Advanced Training für Feldenkrais Practitioner mit abgeschlossener Ausbildung und für Feldenkrais-Student*innen im 3./4. Ausbildungsjahr
  • 15.-17. September 2023, Fr.-Sa. 10-17:30 Uhr, So. 10-13 Uhr
  • Gebühr 340,- €

Wer eine preiswerte Unterkunft sucht, kann auch in den Räumen des „mach was…“ übernachten („Campingcomfort“, bitte Luftmatratze/Schlafsack mitbringen). Dies ist für eine begrenzte Anzahl von Personen möglich. Bitte rechtzeitig dafür anmelden. Danke!

Wir senden auch gerne ein Verzeichnis mit Unterkünften (Hotels, Ferienwohnungen) in unserer Nähe zu.

Adresse/Wegbeschreibung

Freitag, 15.09.2023 — Sonntag, 17.09.2023
10:00

Christoph Habegger

Anmelden

Share this Post